AKTUELLES

Hier finden Sie aktuelle Angebote und Informationen. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail oder über das Kontaktformular.

Nächste Termine mit freien Plätzen:

8.9.2020 Berlin

Training Interaktionsorientierte Methoden      

Mit Abstand die beste Interaktion! Wie wir unter Corona-Bedingungen Menschen zusammenbringen

Wie können wir unter Pandemie-Bedingungen mit 1,5 m Abstand zusammen-kommen? Wie gehen wir mit dem Paradox um, körperliche Distanz einhalten zu müssen, aber menschliche Nähe schaffen zu wollen?

10 Beispiele, 10 Methoden zeigen im Workshop auf, was Menschen in Veranstaltungen zusammenbringt.

Sie lernen Grundprinzipien der Interaktion und die innere Mechanik von Methoden kennen: Wie funktioniert das? Und warum? Dann probieren Sie selbst aus und reflektieren, was damit (unter Ihren spezifischen Bedingungen, für Ihre Veranstaltung) möglich ist. Selber denken und experimentieren erwünscht!

Mit anderen interagieren ist ein Grundbedürfnis. Wir entdecken, wie das auch in besonderen, herausfordernden Zeiten möglich ist.

Das bekommen Sie:

  • Erprobte Methoden für Konferenzen und Workshops, um Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, Gruppen zu aktivieren und ihre Kreativität zu fördern
  • Deren Adaptation an Corona-Bedingungen
  • Ideen für Ihre nächste Veranstaltung
  • Tieferes Verständnis, wie Methoden funktionieren
  • Input und Leitung durch Profis in Veranstaltungs- und Workshop-Konzeption, Moderation und Lerndesign

Was, wo, wieviel?

  • Dienstag 8.9.2020 von 9:30 bis 17:30 Uhr
  • Berlin-Mitte bei Meeet (Chausseestraße 86, 10115 Berlin)
  • 490 Euro inkl. Mehrwertsteuer, Getränkeflatrate und Snacks für die Pausen (422,41 Euro netto)
  • 6 bis max. 12 Teilnehmende
 
9.9.2020 Berlin
 

„Pimp your event“      

Ein Praxis-Workshop, in dem wir gemeinsam an Ihrem Veranstaltungskonzept feilen. Mitbringen, weiterkommen!

 

Endlich wieder Veranstaltungen! Die Teilnehmerinnen freuen sich darauf, die Veranstalter bangen – denn die Anforderungen verändern sich in Zeiten von Covid 19 rasant. Wenn man sich live trifft, muss es gute Gründe geben.

“Pimp your event” ist ein Praxis-Workshop, in dem wir gemeinsam an Ihrem konkreten Veranstaltungskonzept feilen. Bringen Sie Ihre Ideen, Intentionen und Konzepte mit, gemeinsam bringen wir Ihr Veranstaltungsdesign auf das nächste Level. Inklusive Know-How-Aufbau zu zeitgemäßen Veranstaltungen und den dahinterliegenden Prinzipien, die Ihnen das Leben und die Arbeit an Ihren Formaten erleichtern.

Alle Arten von professionellen Fachveranstaltungen (Konferenzen, Workshops, Unkonferenz-Formate etc.) sind willkommen: Analog, hybrid und digital.

Das bekommen Sie:

  • Feedback zu Ihrer konkreten Veranstaltung: Was ist gut? Wo sind Schwächen? Was fehlt und kann es rund machen?
  • Weiterentwicklung und Feintuning des Konzeptes
  • Know-How zu gutem Veranstaltungsdesign, das Sie über den Tag hinaus einsetzen können
  • Co-Kreation und Austausch mit anderen Teilnehmer*innen
  • Sicherheit durch Feedback und Wissen
  • Unterstützung durch langjährige Profis in den Bereichen Events, Moderation, Veranstaltungs- und Workshop-Design
  • Das etwas andere Herangehen an Veranstaltungen: Mensch in den Mittelpunkt, ganzheitliches und interprofessionelles Denken

Wann, wo, wieviel?

  • Mittwoch 9.9.2020 von 9:30 bis 17:30 Uhr
  • Berlin-Mitte bei Meeet (Chausseestraße 86, 10115 Berlin)
  • 490 Euro inkl. Mehrwertsteuer, Getränkeflatrate und Snacks für die Pausen
  • 6 bis max. 12 Teilnehmende

Sie möchten interaktive Workshops online durchführen? Sie würden gern Ihre Formate auch Remote anbieten?

Wir übertragen Ihre Konzepte für Sie und mit Ihnen in kürzester Zeit, damit Sie auch online genauso erfolgreiche Veranstaltungen anbieten können, wie offline. 

Wir entwickeln gern auch spezifische (remote) Learning Journeys, Methoden und Übungen für Ihre Themen.

Womit arbeiten wir:

Unser Werkzeugregal für Remote-Formate: https://padlet.com/formenfinder/Bookmarks

Tools und Software für Remote-Formate: https://padlet.com/Formenfinder/hxfqrhfuzaer

 

Neue Trainings-Angebote für Sie (jetzt auch remote):

Design Thinking, ASIT und andere (agile) kreative Prozesse und Methoden für Innovationen

Problemlösungskompetenz, Kreativität und Innovationsfähigkeit gehören heute zu den wichtigsten Skills in fast allen Berufen und Arbeitsfeldern. Dabei geht es allerdings nicht um Begabung oder theoretische Kenntnisse, sondern um Prozess- und Methodenverständnis und Anwendungs-kompetenz. Das Training bietet einen anwendungsorientierten Zugang zu innovativen Problemlösungsprozessen und den dazu gehörigen Methoden. Darüber hinaus vermittelt es auch die wichtigsten Elemente von Agilität und fördert das agile Mindset.

Markenprozesse in kleinen und mittleren Unternehmen partizipativ gestalten: Corporate Design, Purpose, Leitbild. (in Kooperation mit TOMINO)

Marken stehen für den Kern des Unternehmens. In einer Welt digitaler Transparenz wird nicht nur die Außenseite eines Unternehmens kommuniziert, sondern immer auch die Kultur im Unternehmen, die Arbeitsweise, die Leistungserbringung und die gelebten Werte. Früher kümmerte sich nur eine kleine Abteilung um Markenentwicklung, -architektur und -führung. Heute sind nahezu alle Unternehmensteile einbezogen. Der Workshop zeigt, wie durch Markenprozesse Identität und Kultur in Unternehmen verändert werden können und wie sich Changeprozesse mit Markenentwicklungen verbinden lassen. Methoden und Prozesse der Markenentwicklung werden ebenso vermittelt, wie Ansätze der partizipativen Unternehmensentwicklung und das Mindset und die Techniken von Lean Management.

Meetup: Kommunikation in Teams effektiv und effizient mit innovativen Methoden gestalten

In nahezu jedem Bereich wird heute in Teams gearbeitet. Die Qualität der Teamkommunikation ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Unternehmen. Gleichzeitig zeigen Studien, dass es gerade hier sehr oft große Probleme gibt: die Zusammenarbeit funktioniert nicht, die Meetings sind ineffizient und ineffektiv und es kommt nicht viel Konkretes dabei heraus. Der Workshop zeigt, wie es besser geht: Er vermittelt zahlreiche praxiserprobte innovative Tools und Methoden, zeigt, wie Rollen, Regeln und Prozesse die Qualität von Teams nachhaltig verbessern können und wie man ein Kommunikationsmodell für das eigene Team entwickeln kann.

Mit dabei: Lernen Sie unseren neuen Prototypen für schnelle und effektive Meetings kennen. Die besten Methoden und Hacks für optimale Meetings direkt einsetzbar und in Ihren Unternehmensfarben. 

Alle Angebote können ein-, zwei- oder dreitägig stattfinden. Längere Formate auf Anfrage.

Wo können Sie uns demnächst treffen?

7.5.   Remote-Workshop            Interaktive Methoden für Mural

12.5.  Digitale Formenfinder     Werkstatt für Remote-Bastler

14.5.  Remote-Workshop         Interaktive Remote-Formate entwickeln und moderieren 

Aktuelle Angebote zum download: Formenfinder-WorkshopPortfolio 2020

 

Aktuelle Publikation

Rißmann, Jens (2019):  Verstehend lernen und nicht nur für den nächsten Test – mit dem Training für Verständnisintensives Lernen – TRAVEL. In: Huber, Stephan (Hrsg.): Jahrbuch Schulleitung 2019. Impulse aus Wissenschaft und Praxis.  Wolters Kluwer, Köln, S. 69-84.